KARPATENVORLAND

DIE REGION PODKARPACKIE

DIE REGION PODKARPACKIE (KARPATENVORLAND)

Für alle, die Ruhe und Naturnähe suchen und die ein echtes Abenteuer erleben wollen.  Podkarpackie, eine Region im südöstlichen Polen, ist ein Land der Vielfalt.

187_Cerkiew_Świątkowa Mała.webp [1.10 MB] Świątkowa Mała, Fot. Kamil Paluszek

Katarzyna_Michno_Galeria_Rzeszów_5230.webp [241.92 KB] Rzeszów, Fot. Katarzyna Mich

s. 20 Marcel_Dezor_548.webp [2.39 MB] Fot. Marcel Dezar

CDS_Krosno_A Rokitowska(5).webp [865.18 KB] CDS Krosno, Fot. Agnieszka Rokitowska

 

WILDE NATUR

52_Przyroda-Młody Puszczyk uralski-Strzyzow-2017-05-14.webp [251.94 KB] Puszczyk uralski. Fot. Michał Kut

Die Region Podkarpackie ist eine der grünsten Regionen Polens. Fast die Hälfte davon ist geschütztes Gebiet. Besonders der Süden der Region wird von Braunbären bevorzugt. Neunzig Prozent der polnischen Population dieses Säugetiers lebt in den Karpaten. Und dort, wo es Bären gibt, gibt es auch unberührte Wiesen und schöne Wälder, die mehr als ein Drittel der Woiwodschaft bedecken.

Einige dieser Wälder sind Überbleibsel des alten Karpaten-Urwaldes. In der Region können Sie auch dem König des Waldes - dem europäischen Wisent - sowie Luchsen und Wildkatzen und seltenen Vogelarten wie dem Steinadler begegnen. Hunderte von Kilometern an Wanderwegen durch die Region Podkarpackie, die Wasserstraße des Flusses San, zahlreiche Aussichtspunkte sowie ein interessantes Angebot an Fotografie-Workshops und Besichtigungstouren bieten die Möglichkeit, die Natur der Region Podkarpackie kennenzulernen und sich im Schoß der Natur zu entspannen.

 

STERNENHIMMEL

In einer wolken- und mondlosen Nacht sieht die Milchstraße hier wie eine schimmernde Wolke aus. Ohne Teleskop kann man 7.000 Sterne sehen (zum Vergleich: in ländlichen Gegenden mit nur wenigen Straßenlaternen sind nur 2.500 Sterne zu sehen). Wenn wir in den Himmel schauen, sehen wir ihn so, wie unsere Vorfahren ihn vor Hunderten von Jahren gesehen haben.

Die hohe Qualität des Nachthimmels im südlichen Teil der Karpaten und insbesondere im Bieszczady-Gebirge und die fehlende Verschmutzung durch künstliches Licht ermöglichten die Schaffung des Sternenhimmelparks "Bieszczady". So können Touristen eine Reihe von Attraktionen im Bieszczady-Gebirge genießen, durch die sie die Magie spüren und die Geheimnisse des Sternenhimmels verstehen können.

Adrian_Drąg_Tarnica_6927.jpg [329.57 KB] Tarnica, Fot. Adrian Drąg

 

 

FAHRRADDRAISINEN UND WALDBAHNEN

Pituła Piotr_Po torze_Majdan k.Cisnej.webp [453.50 KB] Majdan, Fot. Piotr Pituła

Polens erste Fahrraddraisine sowie zwei Schmalspurbahnen, die in der Region Podkarpacie verkehren, sind ein Vergnügen sowohl für Fans des Eisenbahntourismus als auch für Liebhaber ungewöhnlicher Attraktionen.

Die Bieszczady-Waldbahn erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit wegen der wunderschönen Berglandschaft, die Sie während der Fahrt bewundern können. Die Strecke der Przeworsker Eisenbahn "Pogórzanin" wiederum ist außergewöhnlich abwechslungsreich und führt unter anderem durch einen 600 m langen Tunnel. Eine landesweite Kuriosität sind die Fahrraddraisinen, die auf der 140 Jahre alten, bis vor kurzem vergessenen Bahnlinie verkehren.

 

SCHÄTZE DER HOLZARCHITEKTUR

 

Die Holzarchitektur ist ein besonderes Highlight der Region. Die Route der Holzarchitektur in der Region Podkarpackie umfasst mehr als 130 einzigartige Objekte.

Das Besondere an der Route sind jedoch zweifellos die UNESCO-Stätten und das Volksarchitekturmuseum in Sanok. Das Museum in Sanok ist tatsächlich das größte Freilichtmuseum in Polen, das auf authentische Weise die damalige Atmosphäre der Dörfer und Städte in Südostpolen widerspiegelt. Zu den Stätten in der Region Podkarpackie, die in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurden, gehören zwei Kirchen in Blizne und Haczów sowie vier orthodoxe Kirchen in Chotyniec, Radruż, Smolnik und Turzańsk, die sich durch ihre Kunstfertigkeit und lange Geschichte auszeichnen. Wenn wir uns auf die Route der Holzarchitektur begeben, erleben wir eine magische Reise durch längst vergangene Zeiten.

 

08 Haczów Stary kościół parafialny pw. św. Wniebowzięcia NMP i Michała Archanioła fot. Krystian Kłysewicz.webp [1.65 MB] Haczów, Fot. Krystian Kłysewicz

 

SOUVENIRS AUS DER REGION PODKARPACKIE

 

kz_20120709_023.webp [200.82 KB] Krosno, Fot. Krzysztof Zajączkowski

Glaskunsthandwerk direkt aus Krosno ist das perfekte Souvenir aus der Region Podkarpacie. Genau wie die handbemalten Christbaumkugeln aus Nowa Dęba, die jedes Jahr Millionen von Weihnachtsbäumen auf der ganzen Welt schmücken.

Für Souvenirs und Geschenke lohnt sich auch ein Ausflug nach Rudnik nad Sanem. Der Ort ist das größte Zentrum für Korbflechterei in Polen. Aus Przemyśl  müssen Sie eine der berühmten handgefertigten Pfeifen mitbringen. Der Präsentkorb aus der Region Podkarpacie wird durch regionale Köstlichkeiten - Honig, Wurstwaren und Wein - ergänzt.

Aber in der Region Podkarpackie steht der Mensch im Vordergrund - warmherzig, gastfreundlich, mit Leidenschaft arbeitend. Jeder hat eine interessante Geschichte zu erzählen. Kommen Sie und überzeugen Sie sich selbst!

 

Rzeszów – Das Herz der Region

Hauptstadt der Woiwodschaft Podkarpackie

Die Keller von Rzeszów - eine interaktive Kultureinrichtung, das Museum der Gutenachtgeschichten, der Multimedia-Brunnen, der Skatepark - dies sind nur einige der vielen Attraktionen, die die Stadt zu bieten hat. Festivals im Sommer, Konzerte und Sportveranstaltungen - im umfangreichen Veranstaltungskalender findet jeder etwas für sich. Das grüne Herz der Stadt sind die Rzeszów Boulevards, wo weitere Attraktionen auf Sie warten: Spielplätze, Imbissstände, Ausleihmöglichkeiten für Wassersportgeräte, Plätze für Lagerfeuer und Grillabende sowie Minigolf. 

Rzeszów widoki 9.webp [1.52 MB] Rzeszów, Fot. Urząd Miasta Rzeszowa

 

ANREISE IN DIE REGION PODKARPACKIE

mapa_WYIMEK webpi.png [106.70 KB]

 

MIT DEM AUTO

Das Zentrum und der wichtigste Verkehrsknotenpunkt der Region Podkarpackie ist ihre Hauptstadt Rzeszów. Die neue Autobahn A4 führt von Westen her in die Region Podkarpackie und geht direkt bis nach Rzeszów.

 

MIT DEM FLUGZEUG

In Jasionka, in der Nähe von Rzeszów, befindet sich ein internationaler Flughafen, der Reisende in einem modernen Terminal abfertigt. Der Flugplan des Flughafens Rzeszów umfasst mehrere tägliche Verbindungen nach Warschau und mehr als ein Dutzend wöchentliche Verbindungen in andere europäische Städte.

Mehr über die Region: www.podkarpackie.travel/en

 

LERNEN WIR UNS BESSER KENNEN

- WER SIND WIR? 

- EIN PAAR FAKTEN ÜBER UNS

Wir arbeiten mit den besten Reiseveranstaltern unserer Region zusammen. Zu unseren Partnern gehören die wichtigsten Tourismusakteure in der Woiwodschaft Podkarpackie, aber auch andere Organisationen, die das einzigartige touristische Ökosystem der Region Podkarpackie bilden (die Woiwodschaft Podkarpackie, die touristisch attraktivsten Städte und Gemeinden, Verbände und Unternehmen der Tourismusbranche, Museen und andere kulturelle Einrichtungen).

Sie können uns hier und auf unseren Social Media-Kanälen virtuell treffen:

FB @Podkarpackie.Travel

     @PodkarpackaROT

IG @podkarpackietravel

YT www.youtube.com/podkarpackarot

 

Büroadresse:

Grunwaldzka 2, 35-068 Rzeszów, Polen

Tel. +48 17 852 00 09

E-Mail: prot@podkarpackie.travel

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Podstawowe (wymagane)
Ułatwiające
Statystyczne
Targetujące